Patenschaft


Sie möchten uns dabei helfen, unseren kleinen Schützlingen ein lebenswertes Dasein zu ermöglichen, können jedoch selbst kein Tier aufnehmen?
Dann haben Sie hier die Möglichkeit, eine oder mehrere Fellnasen durch eine Patenschaft gezielt zu unterstützen.

Was ist eine Patenschaft?

Eine Patenschaft ist eine geregelte finanzielle Unterstützung für bedürftige Tiere. Die Gründe für diese Notwendigkeit sind vielfältig. Einige dieser Tiere benötigen beispielsweise besondere Unterstützung im medizinischen Bereich, bei anderen gilt es „nur“, die Mindestversorgung mit Lebensmitteln abzudecken oder einen geschützten Platz im Winter zu finden.

Über einen Dauerauftrag können Sie ohne großen Aufwand mit einer Spende dazu beitragen, das Leben Ihres Patenhundes zu sichern. Die Gelder werden ausschließlich für den Kauf von Futter oder für eventuell anfallende Arztkosten verwendet. Wenn ihr persönlicher Schützling schließlich ein neues Zuhause in Deutschland gefunden hat, werden sie von uns natürlich hierüber informiert. Sie können anschließend darüber entscheiden, ob und wie es mit einer Patenschaft weitergehen soll.

Schicken Sie den ausgefüllten und unterschriebenen Patenschaftsantrag an die Vereinsadresse oder übersenden Sie diesen einfach per Mail. Als kleine Geste der Dankbarkeit erhalten Sie von uns eine Patenschaftsurkunde. Und selbstverständlich können Sie sich jederzeit über das ausgewählte Tier bei uns informieren.

Ihre Spende


LogoAngelsforDogs transp

Tierschutzverein Angels for Dogs e.V.

VR Bank Westmünsterland eG

IBAN: DE10 4286 1387 0203 6429 00
BIC: GENODEM1BOB

Sparkasse Koblenz

IBAN: DE50 5705 0120 0000 1868 82
BIC: MALADE51KOB

 

Spenden mit PayPal





Spenden mit "smoost"

Spenden-App für iPhone- oder Android-Handy

 

qr app

Angels for Dogs auf Facebook