Freundlicher verspielter Rüde sucht liebevolles Zuhause

Alles sah danach aus, dass unser Hobo es endlich geschafft hatte.

Er war im September 2017 mit einem unserer Transporte aus Rumänien bei uns in Deutschland angekommen. Doch während er noch im Transporter saß, ereilte uns die Nachricht, dass die Menschen, die ihn aufnehmen wollten umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Leider stellte sich heraus, dass dieser Krankenhausaufenthalt offenbar doch deutlich länger ausfallen würde als ursprünglich angenommen.

Für unseren Hobo eine Katastrophe.


Hobo 201710 300px


Um Hobo nicht wieder nach Rumänien zurückschicken zu müssen, entschied sich eine liebe Tierfreundin, ihn fürs Erste bei sich einzuquartieren – dieses allerdings in der Annahme, dass unser Hobo bald zu seiner richtigen Familie ziehen könne.

Mittlerweile hat sich jedoch leider herausgestellt, dass dieses auf absehbare Zeit nicht der Fall sein wird.
Daher suchen wir nun händeringend eine Familie für unseren Hobo, die diesem freundlichen, umgänglichen und liebenswerten Rüden ein endgültiges Zuhause geben möchte.



Hobo ist ein aufgeschlossener und freundlicher kleiner Hund, der sowohl anderen Rüden, als auch Hündinnen neugierig entgegenlaufen und gern mit ihnen spielen möchte. Er genießt jede Form der Aufmerksamkeit, die ihm von Menschen entgegengebracht wird, und Streicheln findet er ganz besonders toll. Er läuft bereits an der Schleppleine und wartet nun darauf, mit seinen Menschen das kleine Hunde-Einmaleins erlernen zu dürfen. Hobo ist ein kleiner neugieriger Hund der sehr gern spielt und kaum Scheu vor Neuem zeigt.


Hier ein paar Daten zu Hobo:

Geschlecht:   männlich Hobo 201710pic09
Rasse:   Mischling  
Größe:   mittel - groß  
Alter/Geb.:     2010   
Gewicht:   ca. 25 kg  
Geimpft:   JA  
Gechipt:   JA  
Entwurmt:   JA  
Kastriert:   JA  
Aufenthaltsort:   Deutschland  
Schutzgebühr:   260,-Euro
Ausreise/Vermittlung:    nach positiver Vorkontrolle  

Wirklich ein Hund, der ein treuer Begleiter für alle Lebenslagen werden könnte.


Wenn sie denken, dass Hobo Ihr neuer Begleiter werden soll, so gibt es noch ein paar grundsätzliche Dinge zu beachten.

Die Grundbedingungen für eine Adoption sind, ein großes liebevolles Herz, sehr viel Zeit für die Eingewöhnungsphase und die dafür erforderliche Geduld. Das ist schon einmal das Wichtigste. 

Dann kommen noch die erforderlichen Rahmenbedingungen hinzu.
Das Einverständnis des Vermieters ist immer erforderlich und die ganze Familie muss sich über die Anschaffung eines Lebewesens einig sein.


Außerdem wäre für seine weitere positive Entwicklung auch hier in Deutschland der Kontakt zu Artgenossen und andern Menschen sehr wichtig.

Dies alles würden wir gern in einer persönlichen Unterhaltung mit Ihnen besprechen.
Melden Sie sich bitte einfach beiLinda oder Tina.

Und keine Angst, sollte der Schatz bei Ihnen einziehen, dann stehen Sie nicht alleine da. Wir bleiben ihre Ansprechpartner und sind auch im Notfall für Sie erreichbar.

Ihre Spende


LogoAngelsforDogs transp

Tierschutzverein Angels for Dogs e.V.

VR Bank Westmünsterland eG

IBAN: DE10 4286 1387 0203 6429 00
BIC: GENODEM1BOB

Sparkasse Koblenz

IBAN: DE50 5705 0120 0000 1868 82
BIC: MALADE51KOB

 

Spenden mit PayPal





Spenden mit "smoost"

Spenden-App für iPhone- oder Android-Handy

 

qr app

Angels for Dogs auf Facebook