GOTT HAT DEN MENSCHEN DIE TIERE ANVERTRAUT

ER HAT SIE IHNEN NICHT AUSGELIEFERT

Welpen-Mädchen "Nera"

Die kleine Nera sucht ihr eigenes kleines Körbchen

So einiges an schlimmen Erfahrungen hat unser kleine Nera in ihrem jungen Leben schon erleben müssen. Sie wurde einfach ausgesetzt und wie Müll entsorgt.

Nera 15


Das wäre eigentlich ihr sicheres Todesurteil gewesen. Aber Nera hatte Glück im Unglück. Sie wurde noch rechtzeitig gefunden und konnten zu unserer Tierschützerin vor Ort gebracht wurden. Hier wurde sie erst einmal versorgt und war somit vor allem in Sicherheit und weg von der gefährlichen Straße.



Und an dieser Stelle möchten wir uns jetzt für unsere kleine süße Nera einsetzen. Denn wir suchen für unser kleines zauberhaftes Hundemädchen Nera hier in Deutschland auf Dauer ein neues schönes Zuhause bei verantwortungsvollen, tierlieben und herzlichen Menschen.


Hier ein paar Daten zu unserer Nera:

Geschlecht: weiblich Nera 11
Rasse: Mischling
Größe: klein - mittel
Alter: geb. Januar 2017
Gewicht: k.A.
Geimpft: JA
Gechipt: JA
Entwurmt: JA
Kastriert: Nein
Schutzgebühr: 350,- Euro
Aktueller Aufenthaltsort: Rumänien
Ausreise mit EU-Pass: ca. 4 Wochen nach Anfrage

Trotz allen Leides, dass sie schon in den wenigen Wochen und Monaten ihres jungen Lebens durch Menschen erfahren musste, hat sie das Vertrauen zu den Menschen und das Bedürfnis nach deren Nähe und Liebe bislang nicht verloren.

Unser Nera ist ein typisches kleines und aufgewecktes Hundemädchen, dass gern spielt, lernt und schmust.

Wenn Sie unserer zauberhaften kleinen Nera ein neues liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich doch einfach bei ErikaLinda oder Tina.

 

 


Hier noch die Bitte eines kleinen Hundes,
stellvertretend auch für alle unsere
kleinen Welpen und Hundekinder ...


 

„Ich hätte da doch noch einen kleinen Wunsch...

 

Bitte seid euch der Verantwortung für mich bewusst. Ich wäre wirklich sehr traurig, wenn ich mich erst einmal an euch gewöhnt hätte aber dann wieder gehen müsste, nur weil es doch ‚nicht gepasst hat‘.

 

Deswegen ist es meinen Vermittlern sehr wichtig, dass ein ausführliches Vorgespräch stattfindet.
Und sollte die darauffolgende Vorkontrolle positiv sein, dann könnte es sein, dass ich mein kleines Köfferchen packen darf und bei euch einziehen werde.

 

Sehr schön wäre es auch, wenn ihr mir den Besuch einer Hundeschule ermöglicht, damit ich ganz viel lerne und vor allem der Kontakt zu meinen Artgenossen gefördert wird. Denn es ist meinen Betreuern sehr wichtig, dass ihr auch mit einem Hund im 'besten Alter' problemlos zurechtkommt und somit eine Freundschaft fürs Leben entsteht.“

 


Nun, wir denken, diesen Wunsch kann man ihm sicher nicht abschlagen, denn …

Sie erwartet ein liebenswerter Zeitgenosse, der nur darauf wartet mit Ihnen zusammen in eine glückliche Zukunft zu starten.