GOTT HAT DEN MENSCHEN DIE TIERE ANVERTRAUT

ER HAT SIE IHNEN NICHT AUSGELIEFERT

Welpen-Mädchen „Angie"

Die kleine Angie sucht ein neues Zuhause

Die Mama des kleinen Welpen war ein Straßenhund. Sie wurde täglich von unserer Tierschützerin Carmen Issa aufgesucht und mit Futter versorgt.

Eines Tages wartete jedoch eine Überraschung auf unsere Tierschützerin.  Unsere kleine Straßenhündin hatte Nachwuchs bekommen, und nun konnte sich unsere Carmen plötzlich um eine Hündin und acht kleine Welpen kümmern.

Angie 10


Für so kleine Welpen ist die Straße keine besonders freundliche Umgebung. So hat es ein kleiner Welpe leider auch nicht geschafft und war gestorben.

Verständlich, dass unsere Carmen die Hündin mit ihren Babys nicht mehr auf der Straße lassen konnte. Sie nahm die gesamte Familie in ihre Obhut, stellte alle dem Tierarzt vor und versorgte sie.



Jetzt versuchen wir für die kleine Familie ein schönes Zuhause zu finden, weg von der Straße, weg aus Rumänien nach Deutschland in ein eigenes Kuschelkörbchen bei besonders tierlieben und verantwortungsbewussten Menschen.


Hier ein paar Daten zu unserer Angie:

Geschlecht: weiblich Angie 12
Rasse: Mischling
Größe: mittel
Alter: geb. 12.01.2017
Gewicht: k.A.
Geimpft: JA
Gechipt: JA
Entwurmt: JA
Kastriert: Nein
Schutzgebühr: 350,- Euro
Aktueller Aufenthaltsort: Deutschland
Vermittlung/Endstelle: Nach positiver Vorkontrolle

Und hier sind die Grundbedingungen für eine Adoption:
ein großes liebevolles Herz, viel Zeit für die Eingewöhnungsphase und auch die dafür notwendige Geduld. Das ist schon mal das Wichtigste!

Dann kommen noch die erforderlichen Rahmenbedingungen hinzu, die da wären:
die Einverständniserklärung des Vermieters, die Zustimmung aller zweibeinigen Familienmitglieder, denn diese müssen diese wichtige Entscheidung mittragen und einige andere Dinge, die wir dann gern bei einem persönlichen Gespräch mit Ihnen klären würden.

Und keine Angst, sollte der Hund bei Ihnen einziehen, stehen Sie nicht alleine da.
Wir bleiben Ihre Ansprechpartner und sind auch im Notfall für Sie erreichbar.

Wenn Sie sich in unsere Angie verliebt haben und denken, dass sie der richtige Mensch oder die perfekte Familie für sie sind, dann melden Sie sich doch bitte einfach bei Linda oder Tina.

 

 


Hier noch die Bitte eines kleinen Hundes,
stellvertretend auch für alle unsere
kleinen Welpen und Hundekinder ...


 

„Ich hätte da doch noch einen kleinen Wunsch...

 

Bitte seid euch der Verantwortung für mich bewusst. Ich wäre wirklich sehr traurig, wenn ich mich erst einmal an euch gewöhnt hätte aber dann wieder gehen müsste, nur weil es doch ‚nicht gepasst hat‘.

 

Deswegen ist es meinen Vermittlern sehr wichtig, dass ein ausführliches Vorgespräch stattfindet.
Und sollte die darauffolgende Vorkontrolle positiv sein, dann könnte es sein, dass ich mein kleines Köfferchen packen darf und bei euch einziehen werde.

 

Sehr schön wäre es auch, wenn ihr mir den Besuch einer Hundeschule ermöglicht, damit ich ganz viel lerne und vor allem der Kontakt zu meinen Artgenossen gefördert wird. Denn es ist meinen Betreuern sehr wichtig, dass ihr auch mit einem Hund im 'besten Alter' problemlos zurechtkommt und somit eine Freundschaft fürs Leben entsteht.“

 


Nun, wir denken, diesen Wunsch kann man ihm sicher nicht abschlagen, denn …

Sie erwartet ein liebenswerter Zeitgenosse, der nur darauf wartet mit Ihnen zusammen in eine glückliche Zukunft zu starten.