Hündinnen (ab 1 Jahr)

Genau wie unsere „Jungs“ haben auch unsere reizenden „Ladies“ schon einiges mitgemacht. Auch sie waren zur Tötung vorgesehen und konnten von uns gerade noch rechtzeitig aus der Tötungsstation gerettet werden. Unser Partner vor Ort, Marian, brachte sie zum Tierarzt, wo sie direkt medizinisch versorgt wurden. Nun sind auch sie in Sicherheit und warten auf ihre(n) Herzensmenschen.

ktualisiert am 01.10.2020


Auf Pflegestelle in Deutschland


Noch in Rumänien

Fritzi, ca. 4 Jahre, ca. 55 cm

Fritzis Ausreise verschiebt sich auf Ende Oktober/Anfang November. Sie ist vorerst noch in tierärztlicher Behandlung, die sie auch abschließen soll. Abervbsobald wir für sie „Grünes Licht“ vom Tierarzt bekommen, kann es losgehen.

Hallo Welt da draußen – ich bin die Fritzi! Nachdem mich Marian und Anca gefunden und aufgenommen hatten und ich über die Angels-Gemeinde endlich einen Namen bekam, war nur noch mein Taum von einem eigenen Zuhause offen. Ein Zuhause bei Menschen, die genau mich suchen, Menschen, die mich lieben und alles tun werden, um mich glücklich zu machen. Menschen, die nur darauf warten, dass ich ihr Leben bereichern darf. Und auch das schien in Erfüllung zu gehen – ABER DANN……lüftete ich ein sehr gut gehütetet Geheimnis: ich wurde bei Nacht und Nebel Mama und musste mich erst um meine Babys kümmern. Die beiden sind jetzt alt genug, um zu tollen Menschen zu ziehen – nur ich muss leider noch etwas warten. Aber ab Ende Oktober darf ich reisen. Wenn Ihr also meine Menschen seid, die gerne auf mich warten, meldet Euch bitte ganz schnell bei den Angels!


Eliza, ca. 4-5 Jahre, ca. 45-55cm

Liebe Zweibeiner, ich bin Eliza, einer von den Angels-Hunden, der noch bei Marian und Anca lebt. Auch ich gehöre zu den Fellnasen, die aufgrund ihrer Ängstlichkeit lange Zeit nicht zu vermitteln waren. Jetzt sieht das schon anders aus – ich habe mit und bei Marian und Anca hart an mir gearbeitet und so große Fortschritte gemacht, dass ich mich jetzt endlich um ein Zuhause kümmern kann. Also ich suche: Menschen mit viel Liebe und viel Geduld, mein eigenes Körbchen, Unterstützung in meinem Lernprozess, usw. Kurz gesagt: eine prima WG mit 2beinern, wo ich Hund sein und denen ich mein Herz bedenkenlos für den Rest meines Lebens schenken darf. Hundeschule wäre bestimmt auch ganz gut – also nach einer Eingewöhnungsphase, nicht sofort. Ach ja, ich muss euch noch darauf hinweisen, dass ich mich mit meinen Kumpels gut verstehen, aber mit Katzen und Kindern nicht so die Erfahrung habe, davon gab es hier nicht wirklich welche (außer die beiden Töchter von Marian und Anca, die ja auch meine Beschützer sind). So, nun wisst ihr alles, was es wichtiges über mich zu wissen gibt, und ich freue mich auf eure Bewerbung bei den Angels. Ich bin mir sicher, dass MEIN Zuhause mich jetzt, wo ich mich endlich traue, auch endlich findet.


Alle unsere Hündinnen sind geimpft, entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert und haben einen gültigen EU-Pass. Die Schutzgebühr beträgt 380,00 €.

Wenn eine unserer 4beinigen Ladies Ihr Herz erobert hat, melden Sie sich bitte bei uns telefonisch oder per E-Mail. Nach einer positiven Vorkontrolle, Einverständniserklärung des Vermieters und Einigkeit im Familienkreis könnte sie bald bei ihnen einziehen.

Bitte bedenken Sie auch, dass unsere Hunde schon viel mitgemacht und viel Leid erlebt haben. Geben Sie Ihrem neuen Familienmitglied Zeit, sich einzuleben, Vertrauen zu fassen, die neuen Eindrücke zu verarbeiten und ein Gehör für die neue, fremde Sprache zu entwickeln. Sie wird es Ihnen danken und Sie niemals enttäuschen.

Kontakt:
Katja Heun : 0157-75180380, katja.heun(at)angelsfordogs.de
Linda Pelzer : 02622 – 169609, linda.pelzer(at)angelsfordogs.de