Welpen / Junghunde (bis 1 Jahr)

Unsere Jüngsten hatten keinen guten Start ins Leben: weggeworfen wie Müll, ausgesetzt – und teilweise viel zu früh von der Mutter getrennt – mussten sie um ihr Leben kämpfen. Dank Marian konnten die kleinen Fellknäuel gerettet und vom Tierarzt direkt medizinisch versorgt werden. Nun sind sie in Sicherheit und warten auf ihre(n) Menschen, mit denen sie gerne die große weite Welt, entdecken und erobern wollen.

Aktualisiert am 02.07.2020


Unsere Junghunde (noch in Rumänien)

RESERVIERT // Lisa und Marie, ca. 6 Monate, werden mittelgroß (ca.45-50 cm)

Wir sind Lisa und Marie. Bisher haben wir uns alleine durch das Leben geschlagen. Unsere Mama ist weg, unseren Papa kennen wir gar nicht. Die beiden 2beiner Marian und Anca haben uns gefunden und bei sich aufgenommen. Endlich brauchen wir nicht ständig auf der Flucht vor Hundefängern zu sein und zu überlegen, wo es etwas Essbares zu finden gibt. Es tut so gut, ein Dach über dem Kopf, ein gefülltes Bäuchlein und Ruhe zu haben. Es ist alles noch sehr ungewohnt für uns – und so ganz trauen wir dem Braten auch noch nicht – aber eigentlich fühlt sich das alles ganz gut an. Mal sehen, wie es weitergeht: 4 Fellnasen hier sind gerade dabei, sich auf ihre Reise in ein Zuhause vorzubereiten. Das scheint etwas ganz Besonderes und mega Tolles zu sein, dieses „Zuhause“. Also hoffen wir, dass wir sowas Schönes auch bald bekommen werden.


Unsere Welpen (noch in Rumänien)

 

RESERVIERT // Sammy und Sally

Hallo Welt – wir sind Sammy und Sally. Wir sind Geschwister und wurden zusammen von der Strasse geholt. Wir sind froh, dass wir endlich keine Angst mehr haben müssen. Angst, dass man uns weh tut oder tot fährt, Angst, dass wir nichts zu essen finden, Angst, dass Hundefänger uns kriegen. Wir sind jetzt in Sicherheit und warten auf EUCH. Auf jemand der uns immer lieb hat und auf uns aufpasst, uns alles beibringt, was wir so können müssen, um Euch tolle Kumpels zu sein. Wenn IHR glaubt, dass genau IHR die Richtigen für uns seid, meldet euch ganz schnell bei einem der Angels! Wir wurden so ungefähr Anfang März 2020 geboren und wollen noch etwas wachsen – wahrscheinlich erreichen wir eine Schulterhhöhe von ca 45-50 cm. Wir sind geimpft, gechipt, entwurmt und reisen mit gültigem EU-Pass Mitte Juli endlich nach Deutschland. Unsere Schutzgebühr beträgt jeweils 380,00 €. Bitte rechnen Sie damit, dass sie eine Eingewöhnungszeit brauchen werden, um wirklich „anzukommen“.


RESERVIERT // Charly und Filou – 2 Brüder suchen ihr Körbchen

Hallo Welt – wir sind Charly und Filou! Zwei unsagbar gut aussehende junge Buben. Ja schaut nochmal genau hin. Kommt, gebt es zu: ihr könnt uns nicht widerstehen und schmelzt dahin! Also meldet euch schnell bei einem der Angels. Die erzählen euch gern alles weitere über uns und wie das so mit der Adoption läuft. Ach ja, wir beide sind knapp 4 Monate alt und werden nicht so groß, maximal mittel.

Unsere 2 Jungs sind ab Mitte Juli auf einer unserer Pflegestellen in Deutschland und werden von dort aus vermittelt. Bitte rechnen Sie damit, dass sie eine Eingewöhnungszeit brauchen werden, um wirklich „anzukommen“


RESERVIERT // Nelli, Gina und Spaky – Ausreise ca. Aug/Sept

Hier stellen wir Ihnen die kleine Rasselbande vor: Nelli und Gina, zwei ganz liebe Mädchen und ihr knuffiger Bruder Spaky. Sie wurden zusammen mit ihrer Mama Bailey von einer Müllhalde gerettet. Für ein Geschwisterchen war es leider zu spät, es verstarb. Die drei Racker sind zur Zeit 2 Monate alt und dürfen noch nicht reisen. Ab Ende August/Anfang September ist es soweit – sie kommen dann auf eine unserer Pflegestellen, von wo aus sie vermittelt werden. Wer verliebt sich in die kleinen Fellnasen und nimmt die Wartezeit gerne in Kauf? Alle 3 werden klein bleiben, ca 35 cm. Sie wurden Ende April/Anfang Mai geboren. Bei Ausreise sind alle geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und haben einen g+ltigen EU-Pass. Ihre Schutzgebühr beträgt jeweils 380 €. Bitte rechnen Sie damit, dass sie eine Eingewöhnungszeit brauchen werden, um wirklich „anzukommen“.



Alle unsere Welpen und Junghunde sind geimpft, entwurmt, gechipt und haben einen gültigen EU-Pass. Aufgrund ihres noch jungen Alters sind die meisten noch nicht kastriert. Die Schutzgebühr beträgt 380,00 €.

Wir empfehlen, mit den Welpen/Junghunden eine Hundeschule zu besuchen. Gerade die Jungspunde haben noch viele Flausen im Kopf.

Eine(r) der Jüngsten hat gerade Ihr Herz zum Schmelzen gebracht und es im Sturm erobert? Dann melden Sie sich bitte bei uns telefonisch oder per E-Mail. Nach einer positiven Vorkontrolle, Einverständniserklärung des Vermieters und Einigkeit im Familienkreis könnte er/sie bald bei ihnen einziehen.

Bitte beachten Sie, dass unsere Welpen und Junghunde schon viel mitgemacht haben. Obwohl sie noch so jung sind brauchen sie Zeit, sich einzuleben, Vertrauen zu fassen, die neuen Eindrücke zu verarbeiten und ein Gehör für die neue, fremde Sprache zu entwickeln. Geben Sie ihnen die Zeit.

Kontakt:
Katja Heun : 0157-75180380, katja.heun(at)angelsfordogs.de
Linda Pelzer : 02622 – 169609, linda.pelzer(at)angelsfordogs.de