Rüden (ab 1 Jahr)

Unsere „Jungs“ haben schon einiges mitgemacht – sie sind in Rumänien dem Tod in der Tötungsstation nur knapp entgangen. Unser Partner vor Ort, Marian, brachte sie zum Tierarzt, der sie erst einmal medizinisch versorgte. Danach zogen sie in Marians privatem Tierheim oder auf einer unserer Pflegestellen ein und warten nun auf das Wunder einer eigenen Familie.

Aktualisiert am 07.04.2020


Auf Pflegestelle in DE

Barney, geb. September 2015, ca. 50 cm, mag seine Artgenossen, ist Katzen-verträglich und liebt Spaziergänge. Er genießt die Zuneigung, die er nun auf seiner Pflegestelle bekommt und sucht die menschliche Nähe geradezu. Barney hat eine kleine Aversion gegen „in das Auto springen“, reinheben geht aber problemlos. Und das Autofahren selbst macht ihm gar nichts aus.


RESERVIERT // Bodo, geb. 2016, ca 35 cm, sehr sozial mit anderen Hunden, ein echter Schatz


Vermittlungshilfe für TH Montabaur
Hobo, geb. 21.06.2009, verträglich mit anderen Hunden, aber eher nicht mit Katzen


Noch in Rumänien

RESERVIERT // Fanika, geb. 2017, mittelgroß, sportlich, liebt Wasser, Hunde kein Problem, Katzen mag er auch.


Barney, geb. 2016, ca 30-35 cm.
Auf dem Video sieht man, wie ängstlich der kleine Barney noch ist. Wir können nur erahnen, was er mitmachen musste, bis Marian ihn im Shelter gefunden und mitgenommen hat. Im Augenblick arbeitet Marian mit Barney sehr behutsam, um ihm die Angst zu nehmen.


Diego, geb 2013, ca 50 cm. Ein ganz lieber Kerl, der sehr viel zu geben hat. Er ist schon viel zu lange in unserem Tierheim. Wo ist sein Mensch, dem er all das geben kann, was er so gerne geben möchte: sein Herz, seine Treue, sein Vertrauen?


Simba, geb. ca. 2018, ca. 35 cm, findet seine Artgenossen prima. Er möchte gerne gefallen und weiß genau, wie er sich einschmeicheln kann.


RESERVIERT // Milow, geb. ca 2018/2019, ca. 50cm. Der Hübsche hat leider seine Rute bis auf ein kleines flauschiges Stück im Kampf ums Überleben verloren. Bei Rüden entscheidet die Sympathie, Hündinnen sind kein Problem, Katzen sind gar nicht seins. Mit Kindern kommt Milow gut klar, sie sollten aber nicht zu jung sein.


Alle unsere Rüden sind geimpft, entwurmt, gechipt, kastriert und haben einen gültigem EU-Pass. Die Schutzgebühr beträgt 380,00 €.

Wenn einer unserer 4beinigen „ganzen Kerle“ Ihr Herz erobert hat, melden Sie sich bitte bei uns telefonisch oder per E-Mail. Nach einer positiven Vorkontrolle, Einverständniserklärung des Vermieters und Einigkeit im Familienkreis könnte er bald bei ihnen einziehen.

Bitte bedenken Sie auch, dass unsere Hunde schon viel mitgemacht und viel Leid erlebt haben. Geben Sie Ihrem neuen Familienmitglied Zeit, sich einzuleben, Vertrauen zu fassen, die neuen Eindrücke zu verarbeiten und ein Gehör für die neue, fremde Sprache zu entwickeln. Er wird es Ihnen danken und Sie niemals enttäuschen.

Kontakt:
Katja Heun : 0157-75180380, katja.heun(at)angelsfordogs.de
Linda Pelzer : 02622 – 169609, linda.pelzer(at)angelsfordogs.de